500 Internal Server Error wegen SuPHP Berechtigungsanforderungen

suPHP erfordert spezielle Berechtigungen und der Besitz für die Ausführung von Skripten:

  • alle Ordner innerhalb public_html – Benutzer:Benutzer 755
  • alle Dateien in public_html – Benutzer:Benutzer 644
  • public_html selbst – Benutzer:Niemand 750

(“Benutzer” bezieht sich auf Account-Namen)

Ohne diese Berechtigungen festgelegt werden Sie eine Menge von Fehlern wie sehen.: “403 Verboten”, “500 Internal Server Error"oder andere Nachrichten.

Beispiel, CPanel Fehlerprotokolle können etwas zeigen:
SoftException in Application.cpp:631: Verzeichnis “/nach Hause /[Ihre Rechnung]/public_html” ist beschreibbar durch Gruppe

Für mehr Details über die Masse aktualisieren Ihre Dateiberechtigungen, sehen:
https://Forums.cPanel.NET/Threads/Switching-to-suPHP.160421/

Ändern Sie php-Richtlinien mit suPHP

Sie müssen die Datei 2 Dateien im public_html der Website, wo suPHP aktiviert ist. Eine htaccess Angabe von Pfad die php.ini-Konfiguration und eine php.ini mit Richtlinien.
Sie können Php-Einstellungen ändern und Erweiterungen von einem zentralen php.ini für alle Website-Ordner laden.

 

Beispiel für Konto “Konto-Namen”. Stellen Sie sicher, Update, das in htaccess Inhalt:

.htaccess

SuPHP_ConfigPath/Home /[Konto-Namen]/public_html

 

php.ini

register_globals = off
Extension=PDO.so

Extension=PDO_SQLITE.so
Extension=sqlite.so
Extension=pdo_mysql.so
Extension=geoip.so