Installieren Sie die neueste Red5 auf Linux-Server

Update: Diese Anleitung funktioniert für die neuesten SVN red5 Tags, die mit Ant-Build.

Aktualisiert für Red5 1.0 RC3 +
Für OpenJDK-1.6.0_24 aktualisiert (32bit / 64-bit).
Aktualisiert für ANT 1.9.4 .

Hier ist, wie wir spätestens Red5 und JDK auf einem Server mit Linux CentOS installiert . Diese Hinweise können Ihnen helfen, auf vielen Linux VPS oder Dedicated Umgebungen installieren.
Sie benötigen Root-Zugriff, um neue Software auf dem Server bereitstellen. Geben Sie auf einige Anbieter gewidmet/Vps Konfiguration nur einen normalen Account, mit dem Sie Zugriff auf Root indirekt mit Su root. Prozess ist komplizierter, da Sie Schreibzugriff mit ersten Konto nur auf Ihrer Homepage haben: Sie müssen alle Dateien mit einem Tool wie WinSCP Verwendung findende austauschen.
Wir verwenden WinSCP und PuTTy unter Windows und muCommander & Terminal auf MacOS.

Erste, kennen Sie Ihren server (Linux-Distribution und Prozessor Typ DH. x86_64):

Cat/Etc / * Version *
Uname - a

Dann, Stellen Sie sicher, es sind alle Voraussetzungen für die Installation des rpm:

Yum Install u/min-build RedHat-u/min-config

Benötigte Ports zulassen (nicht erforderlich, wenn bereits geöffnet): 3690 (svn), 5080, 1935, 1936, 8088. Sehen Sie mehr Details am Ende dieses Tutorials.


JAVA-INSTALLATION

Einfachste Java installiert ist, mit:
Yum installieren Java-1.6.0-Openjdk *

Export JAVA_HOME = / Usr/Lib/Jvm/jre

 

Oder installieren neuesten JDK ab http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html .
Sie können aktuelle Java6 JDK installieren (runterscrollen) oder neuesten (Top-) je nach Anwendungen, die Sie verwenden möchten.

Verwendung Uname - a zu sehen, wenn Sie brauchen, um einen Download- 64 Bit-Version.

Ging an root / tmp Ordner für Downloads:
cd / root / tmp

Wir haben Java SE Development Kit, JDK 6 Update 31. Wir haben uns für linux mehrsprachig, rechts geklickt > Eigenschaften auf der jdk-6u31-linux-i586-rpm.bin und heruntergeladen sie mit wget urlauf dem Server. Es heruntergeladen mit einem großen Namen mit Parametern (ls nach heruntergeladen). Wir verwenden WinSCP so dass wir rechts geklickt, von dort aktualisiert und dann die neue Datei, die im Stammverzeichnis zeigten umbenannt.
Sie können auch benennen Sie sie von der Schale. Stellen Sie sicher, mv verwenden “old_long_name” new_name für die langen Namen, wie sie verwendet Sonderzeichen.

Achten Sie darauf, zu installieren JDK und nicht die JRE.

wget http://Download.Oracle.com/OTN-pub/Java/JDK/6u31-B04/JDK-6u31-Linux-x64-rpm.bin

Es ausführbar gemacht und ausgeführt, es:

Chmod a + X Jdk-6u31-Linux-i586-rpm.bin?
./
JDK-6u31-Linux-i586-rpm.bin?

Wenn es nur. rpm Rpm - Uhv-Datei installieren :
Rpm - Uhv Jdk-7-Linux-x64.rpm

Drücken Sie die Leertaste oder geben Sie einen Bildlauf Begriffe und geben wenn es bittet Sie Ja und drücken.
Wenn nötig, Java DB Update bestätigen, Ja geben SIE.

Wir es auf mehreren Servern installiert und musste einige Verknüpfungen auf diejenigen zu ändern, die bereits eine ältere java, also die neue Version läuft. In der Regel, wenn vorinstalliert befindet sich in einem Java oder Jdk Ordner in/usr oder/usr/local .

Sicherstellen Sie, dass die Verknüpfungen in/usr/local auf die neuen Speicherorte verweisen (/Usr/Local/Jdk /usr/java/jdk1.6.0_14 und /usr/local/jre zu /usr/java/jdk1.6.0_14/jre) .
ln -s /Usr/Java/neueste /Usr/Local/jdk
ln -s
/usr / java / latest / jre /usr / local / jre

Auch / usr / bin / java Verknüpfung sollte zeigen auf / usr / java / latest (nicht / etc / alternatives / java):
rm / usr / bin / java
ln -s /usr / java / latest / bin / java /usr / bin / java

export JAVA_HOME = / usr / java / latest /

Stellen Sie sicher, das ist die eine verwendet werden, wenn Sie auch ältere Versionen installiert:
java -version


ANT INSTALLATION

Heruntergeladen ant (kann von jedem Spiegel durchgeführt werden – sehen http://ant.apache.org/bindownload.cgi), ausgepackt, zog es nach einer guten Lage und hat variable, Abkürzung.

Holen Sie ANT

wget http://www.eu.apache.org/dist//ant/binaries/apache-ant-1.9.4-bin.tar.gz
tar zxvf Apache-ant-1.9.4-bin.tar.gz
mv Apache-ant-1.9.4 / usr / local / ant

Wenn ältere ANT wird bevorzugt, erhalten eine von http://archive.apache.org/dist/ant/binaries/ .
d.h.. ANT 1.7.1
wget http://www.apache.org/dist/ant/binaries/apache-ant-1.7.1-bin.tar.gz
tar zxvf Apache-ant-1.7.1-bin.tar.gz
mv Apache-ant-1.7.1 / usr / local / ant

Konfigurieren
Export ANT_HOME = / usr / local / ant
ln-s / usr / local / ant / bin / ant / usr / local / bin / ant

Ersetzen Sie alte Ameise
rm / usr / bin / ant
ln-s / usr / local / ant / bin / ant / usr / bin / ant

Prüft Ameisenversion:
ant -version

Wenn dies nicht, Java finden kann, sicherzustellen, dass Sie laufen:
Export JAVA_HOME = / Usr/Lib/Jvm/jre

Irrtum: JAVA_HOME ist nicht richtig definiert.
Wir können nicht ausführen / usr / local / jdk / bin / java

SUBVERSION INSTALLATION

yum install subversion

Wenn dies nicht, weil etwas funktioniert wie Fehlende Abhängigkeit: perl(URI) >= 1.17 wird durch Paket subversion erforderlich … vielleicht helfen können:

Fixieren: Installieren Sie Perl-uri:
wget http://mirror.centos.org/centos/5/os/i386/CentOS/perl-URI-1.35-3.noarch.rpm
perl-URI rpm -Uvh 1.35-3.noarch.rpm

Fixieren: Dieses Mal bekam “Irrtum: Können Metadaten-Repository nicht abrufen (repomd.xml) für Endlager: ATrpms. Bitte überprüfen Sie den Pfad und versuchen Sie es erneut” .
Lösung: yum –disablerepo = ATrpms installieren Subversion .

RED5 aufzubauen und INSTALLATION

Dann heruntergeladen wir Red5:
svn co http://red5.googlecode.com/svn/java/server/trunk red5

Wenn neuesten Stamm hat Fehler oder nicht in Ordnung mit Ihrem benötigte Software arbeiten, können Sie andere Versionen von Download http://red5.googlecode.com/svn/java/server/tags/ .

Beispiel:
svn co http://red5.googlecode.com/svn/java/server/tags/1_0_2_RC1/ red5

 

 

svn co http://red5.googlecode.com/svn/java/server/tags/1_0/ red5

 

 

 

svn co http://red5.googlecode.com/svn/java/server/tags/0_8_0/ red5
svn co http://red5.googlecode.com/svn/java/server/tags/0_9rc1/ red5

Gebaut red5 :
cd red5
ant vorbereiten
ant dist

Sie könnten auch entfernen Beispielanwendungen, wenn Sie nicht vorhaben, diese zu verwenden:
rm-rf / opt / red5 / dist / webapps / live
rm-rf / opt / red5 / dist / webapps / Installateur
rm-rf / opt / red5 / dist / webapps / vod
rm-rf / opt / red5 / dist / webapps / Installateur
rm-rf / opt / red5 / dist / webapps / root / Demos
rm-rf / opt / red5 / dist / webapps / root / WEB-INF

 

 

Beim Upgrade, Kopie webapps zu Neubau:
cp-rf / opt / red5 / dist / webapps / * / root / tmp / red5 / dist / webapps /

Benennen alt red5 (Sicherungskopie).

Bewegen Sie Red5 von zu Hause Ordner:
CD ..
mv red5 / opt / red5

Starten Red5:

cd / opt / red5 / dist
./red5.sh > start.log &

Die > start.log ist, um es geben die Protokolle in der Datei und & ist, damit es im Hintergrund laufen.
Überprüft, dass Red5 läuft:
ps aux | Griff red5
Dies sollte eine lange Schlange mit Java und viele Optionen und diesem Befehl melden. Überprüfen start.log wenn sie nicht starten,.
Stellen Sie sicher, diese Ports aktiv und red5 sind (Java) zuhört:

netstat -anp | grep 1935
netstat -anp | grep 5080

Wenn 1935 zeigt und 5080 Es hat wahrscheinlich bedeutet, dass die Webserver nicht ausgeführt wird. Am neuesten Versionen Red5 nicht mehr enthalten Kater. Sehen Red5 JEE Container Plugins für Details.
Sie müssen conf / jee-container.xml mit einer aus-Plugin extrahiert jar überschreiben und eine plugins / Ordner mit mehreren Gläsern (erhalten diese von älteren Distributionen red5).


START RED5 ON BOOT

Das schöne Möglichkeit wäre, Red5 als Dienst, indem ein Lauf red5 Datei mit Berechtigungen für die Ausführung /etc / rc.d / init.d :

#!/bin / bash
#
#
# chkconfig: 2345 85 85
# Beschreibung: Red5 Flash-Streaming-Server
# Process: red5
#

PROG = red5
RED5_HOME = / opt / red5 / dist
DAEMON = $ RED5_HOME / $ PROG.sh
PidFile = / var / run / $ PROG.pid

# Quellfunktionsbibliothek
. /etc / rc.d / init.d / Funktionen

[ -r / etc / sysconfig / red5 ] && . /etc / sysconfig / red5

RETVAL = 0

case “$1” in
Start)
Echo - n $”Ab $ PROG: “
cd $ RED5_HOME
$DAEMON >/dev / null 2>/dev / null &
RETVAL = $?
wenn [ $RETVAL -eq 0 ]; dann
Echo $! > $PIDFILE
touch / var / lock / subsys / $ PROG
sein
[ $RETVAL -eq 0 ] && Erfolg $”$PROG Start” || Fehler $”$PROG Start”
Echo
;;
Stopp)
Echo - n $”Das Herunterfahren $ PROG: “
killproc -p $ PIDFILE
RETVAL = $?
Echo
[ $RETVAL -eq 0 ] && rm -f / var / lock / subsys / $ PROG
;;
Neustart)
$0 Stopp
$0 Start
;;
Status)
Status $ PROG -p $ PIDFILE
RETVAL = $?
;;
*)
Echo $”Usage: $0 {Start|Stopp|Neustart|Status}”
RETVAL = 1
ESAC

exit $ RETVAL

Dann können Sie Service red5 Start|Stopp|Neustart .

Oder fügen Sie die folgenden Zeilen in den so /etc/rc.d/rc.local es auf jedem Server Start beginnt:
cd / opt / red5 / dist
/opt / red5 / dist / red5.sh > restart.log &

Vergewissern Sie sich, führen Sie es von den richtigen Ordner. Der in / opt / red5 wird nicht funktionieren - Sie müssen es von / opt / red5 run / dist / .

Wenn Red5 läuft, sollten Sie in der Lage, zugreifen zu können http://your-Server-Domain-oder IP-:5080/ .

Wenn es funktioniert, erste, was zu gehen http://your-Server:5080/einrichten /und installieren Admin. Dann auf http://your-Server:5080/admin / register.html und registrieren Sie ein Benutzernamen und Passwort. Dann können Sie jederzeit von Anwendungsstatistiken überprüfen http://your-Server:5080/admin / mit Server-IP und dem registrierten Benutzernamen, Passwort.

RED 5 Neustart

Starten Sie Red5, wenn Sie Dateien im Verzeichnis / opt / red5 / dist / webapps Ordner aktualisieren – wo alle Anwendungen installiert werden sollen.

Normalerweise sollten diese arbeiten und sollte, wenn Sie eine neue Anwendung hinzufügen verwendet werden.

1. Prüfen Sie, ob red5 läuft:
ps aux | Griff red5

2. Gehen auf seine Ordner und schloss red5 unten:

Service red5 Anschlag

oder

cd / opt / red5 / dist
./red5-shutdown.sh

3. Sehen, ob es noch läuft oder nicht:
ps aux | Griff red5

4. Starten Sie es neu, und machen es auch die Protokolle Ausgabe in eine Datei Ihrer Wahl:
Service red5 Start

oder

./red5.sh > start.log &

5. Stellen Sie sicher, es ist wieder online:
ps aux | Griff red5

Wir bemerkten auch, dass Rot-shutdown.sh Umständen nicht schließen, es auf Neustart zu ermöglichen, wenn webapps hinzugefügt oder aktualisiert werden. Dies geschieht in der Regel, wenn red5 friert becasue Auftreten von Fehlern wie der Speicher ausgeht. So laufen wir ps aux | Griff red5 Prozess-ID zu sehen (erste Zahl: PID) und führen Sie dann kill Prozess-ID wenn sie noch am Leben ist.

Der Häfen

Auf einigen Systemen kann nicht Wurzel Ports über den frühen 1000 zu binden, so red5 muss von einem anderen Konto ausgeführt werden.

Überprüfen Sie, ob Red5 auf Port hören 5080 Wenn Sie nicht bekommen kann http://your:5080/:
netstat -anp | grep 5080

Bei der Verwendung von iptables ermöglichen diese Ports:
iptables-A INPUT-p tcp-m tcp --dport 3690 -j ACCEPT
iptables-A INPUT-p tcp-m tcp --dport 5080 -j ACCEPT
iptables-A INPUT-p tcp-m tcp --dport 1935 -j ACCEPT
iptables-A INPUT-p tcp-m tcp --dport 1936 -j ACCEPT
iptables-A INPUT-p tcp-m tcp --dport 8088 -j ACCEPT

Manchmal brauchen Häfen, in einer Hardware-Firewall konfiguriert werden. Kontakt Server-Anbieter / Administrator, um weitere Informationen über das Aktivieren von Ports.

Diese Informationen von einem Host bereitgestellt könnte auch hilfreich sein.

Bitte beachten Sie, dass benutzerdefinierte iptables Regeln sollten im Verzeichnis unterhalb notiert werden.
/etc / sysconfig / iptables-custom

Die Software-Firewall-Regel wie folgt aufgeführt:
# cat / etc / sysconfig / iptables-custom / 99Red5 * Filter

-Ein INPUT -p Tcp -m tcp –dport 1935 -j ACCEPT
-Ein INPUT -p Tcp -m tcp –dport 1936 -j ACCEPT
-Ein INPUT -p Tcp -m tcp –dport 5080 -j ACCEPT
-Ein INPUT -p Tcp -m tcp –dport 8088 -j ACCEPT

COMMIT

RED5 & VIDEOWHISPER

Dies wurde für den Einbau von VideoWhisper Anwendungen getan. Um dies nur tun, laden Sie die neueste videowhisper rtmp Anwendung, entpacken Sie es auf Ihrem Computer und kopieren Sie die videowhisper Ordner und seinen gesamten Inhalt zu / opt / red5 / dist / webapps . Als Prüfungs, überprüfen Sie, dass Sie auf Ihrem Server eine / opt / red5 / dist WEB-INF / Ordner / webapps / videowhisper /. Nach dem Kopieren / Aktualisierung dieser, starten Sie den Server Red5 (wie oben erklärt) und Sie können die Installation videowhisper Videokonferenzen / Live-Streaming-Scripte , um die neue RTMP-Anwendung.

Der Red5 VideoWhisper RTMP Anwendung hat einige coole Einstellungen, wie die den Zugang mit externen Akteuren / Archivierung aller Video-Streams als FLV-Dateien / der Zugriff auf bestimmte Domains / Einstellung absolute Pfade für Live-Streams und Aufnahmen in der Lage, Videos mit anderen Anwendungen teilen (d.h.. Video-Sharing). Bearbeiten Sie alle diese in WEB-INF / red5-web.properties und starten Sie den Server Red5.

Wenn wir vergessen haben, hier etwas zu erwähnen,, oder Sie Fragen zu diesem Thema haben senden Sie Ihre Anfragen auf Video Flüstern Kontakt Seite oder unter Kommentar.

Eine Alternative zu tun, die Red5 Installation selbst würde sein red5 Installationsreihen .

Wenn Sie nicht die Zeit und die Erfahrung, um Ihre eigenen Server oder VPS laufen, Sie verwenden sollten Managed Hosting red5 .

cp-rf / opt / red5 / dist / webapps / * / root / tmp / red5 / dist / webapps /

Meine Rezension

Bewertungsformular....

Bewertungen

Bewertungen werden geladen....

Ein Gedanke zu"Installieren Sie die neueste Red5 auf Linux-Server”

Kommentare sind geschlossen.